Diese Website wird nicht mehr aktualisiert. Ich bin auf https://akaislaberecke.wordpress.com umgezogen, da mir das Instagram Plugin gefehlt hat und die alternativen Codes im Internetz Schrott waren ;)

Hier wird in Zukunft nichts mehr aktualisiert.
Lieben Gruß und bis bald,
Akai


Dienstag, November 13, 2012



Das zehnte Königreich


52 Filme #33 

Eine Welt voller Wunder, Magie und ein unbekanntes zehntes Königreich, das vor der Normalität des Alltags nur so strotzt. So lange bis sich die ein oder andere magische Gestalt aus den anderen Königreichen in das sagenumwobene New York verirrt.


Story
Virginia lebt mit ihren Vater zusammen in New York, sie hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser und ist nicht mit ihren Leben zufrieden. Die beiden haben keine Ahnung von der Welt neben der ihren. Währenddessen hilft der Trollkönig der bösen Königin zur Flucht aus ihrer Zelle und sie verzaubern den Prinz Wendell in einen Hund. Wendell flieht durch ein magisches Portal in die Welt von Virginia und läuft ihr dort über den Weg. Die Untertanen des Trollkönigs und Wolf, ein in einen Menschen verwandelter Wolf, folgen ihm.


Eigene Meinung
Das zehnte Königreich ist einer der Filme von denen ich einfach nicht genug bekommen kann. Ich kann gar nicht mehr abzählen, wie oft ich ihn schon gesehen habe, aber ich sehe ihn mir immer wieder gerne an. Vom Prinzip her ist es die einfache Geschichte von komplett normalen Personen, die in eine magische Welt gezogen werden, andererseits ist es auch die Geschichte von Fantasiegestalten, die in die Realität gezogen werden. Der ganze Film ist so lustig :D mein Lieblingscharakter ist selbstverständlich Wolf. Er ist so knuffig und so verdammt lustig. Was kann ich noch über den Film sagen, außer dass er total lustig ist, soooo lieb und mir einfach ziemlich gut gefällt?

Ich weiß nicht wie sehr Verklärrung aus meiner Kindheit bei diesen Film seine Finger im Spiel hat, aber ich sehe ihn mir einfach immer wieder gerne an. Habe ihn sogar auf DVD zum immer wieder erleben und das tu ich sogar ziemlich gerne *g* Ein Stück Magie im tristen Alltag kann doch nie schaden.

Noch jemand der den Film kennt und ähnlich wie ich denkt? :) Meist wird er in der Weihnachtszeit auf rtl2 augestrahlt, so wie auch das letzte Einhorn und in den letzten Jahren Prinzessin Mononoke, ist er irgendwie schon Standardfernsehprogramm geworden.

2 Kommentare

Hmm... Ist das der Film wo eine Perle (oder sowas) sagt: "Du schwindelst, schwindelst, schwindelst"? Oder verwechsle ich das mit einem anderen Film? Wenn ja, wo war das Ding nur her und warum ist es immer noch in meinem Kopf... XD

Reply

Das ist aus Ducktales. http://www.youtube.com/watch?v=UvCXHha78cE
Hier bei 6:48

Reply

UMZUG

Aktuelle Artikel nur mehr unter folgender Adresse: https://akaislaberecke.wordpress.com